Jump to Menu   View full site

Physische Nachverfolgbarkeit

In einer Fairtrade Lieferkette steht die „phyische Nachfervolgbarkeit“ für die Fähigkeit, ein bestimmtes Produkt über seine gesamte Lieferkette und alle Stadien der Herstellung und Verarbeitung zu verfolgen. In diesem Modell müssen Fairtrade-Produkte immer getrennt von Nicht-Fairtrade-Produkten werden (Ausnahmen gelten für Kakao, Tee, Zucker und Saftprodukte) und zertifizierte Unternehmen müssen sicherstellen, dass das Produkte eindeutig als Fairtrade gekennzeichnet ist. Das Mischen von zertifizierten Produkten aus unterschiedlichen zertifizierten Quellen ist erlaubt.

Zurück zur Übersicht